Einkauf aktuell–Grillmeister 2012 Event

Ihr kennt das sicher, es ist Samstag und im Briefkasten liegt außer dem üblichen Stapel
Rechnungen auch das Werbeblatt “Einkauf aktuell” von der Post. Vor einigen Wochen war
hier ein Bericht über das Grillen um den Titel “Grillmeister 2012” bei dem Calli Calmund auch
noch als Preisrichter kommt.

Das kann ich mir nicht entgehen lassen. Also ran ans Webformular und gleich mal bewerben.
Nach einigen Wochen bekam ich die Info dass ich das Halbfinale erreicht habe und jetzt mal
ein Rezept einreichen soll. Aber was grillt man da? Lange habe ich überlegt und dann kam die
Idee für das richtige Rezept. Ich habe dann probegegrillt und Bilder gemacht. Alles hochgeladen
und dann warten. Als am Tag der Entscheidung sich keiner bei mir gemeldet hatte, war klar – das
wird wohl nix. Aber dann, am Tag danach – die ganze Bude voll wegen der Einschulungsfeier – kam
der Anruf. Ich bin im Finale, auf geht’s nach Köln !

Die Zeit bis zum Event ging schneller rum als gedacht und ich musste mir Mühe geben noch das Rezept
zu üben. Letzte Übungsrunde am 7.9., 21:30 Uhr. Grillevent war dann am Morgen danach Smiley.

Das Lamm für mein Gericht durfte ich vorher marinieren. Ich habe das dann gleich Samstag früh gemacht, damit die Marinade nicht zu lange einzieht. Gemüse geputzt, Zutaten zurechtgelegt und ganz wichtig, die T-Shirts für
die Familie abgeholt.

O.K., ist verknittert, habe das Bild aber erst NACH dem Grillevent gemacht Smiley DSCF0272

 

Auf ging es  zum  Sun Down Beach (http://www.sundownbeach.de/277) am Escher See

DSCI0029 Eine super Location.

Wir mussten noch etwas warten bis wir loslegen konnten. Da bekommst du es schon mit der Angst zu tun
wenn du siehst was die Griller alles mitbringen. Die kommen mit Sackkarre, Fleischwolf und Zedernholzbrettern
die naß einvakumiert wurden. Teilweise waren auch Teams dabei die schon bei deutschen Meisterschaften an-
getreten waren, der Grillsportverein war da und fast alle kamen als Team.

Gegrillt wird auf Thüros Grills, Modell Toronto. Hatte keine Ahnung wie die Dinger grillen, und fand den Abstand zwischen den Grills echt eng. IMG_2216

Ich hatte Glück, und durfte in der ersten Runde ab 13:30 Uhr loslegen.

IMG_2222 Calli hat allen nochmal den Tipp gegeben, dass ein toller Teller zwar Punkte gibt, aber Geschmack und Raffinesse mehr zählen.
Rezept ist vorbereitet und der Grill festgelegt IMG_2223

 

Zum Start ging es in eine extrem kleine Küche. Alle Gerätschaften die ich mitgebracht hatte waren bereits am
Platz und es konnte mit der Vorbereitung losgehen. Schnelle den Topf raus und Wasser aufgesetzt damit die Polenta gemacht werden kann. Dann gleich die Paprika geschält und aufgeschnitten. Immer drauf geachtet, dass die Ausstechform von Stefan B. noch auf das Gemüse passt. Aubergine in Scheiben geschnitten und mit Salz bestreut.
Mist, das Wasser wollte einfach nicht kochen, also weiter mit dem Gemüse da sonst die Zeit nicht reicht. Noch schnell
die Zucchini geschnitten und schon stand Calli nebem mir in der Küche. Er war begeistert dass ich neben dem Lamm auch noch die Parmesanpolenta und die Ratatouille mache.

Endlich kocht das Wasser und ich konnte die Polenta machen. Butter rein und ziehen lassen. Jetzt schnell die Petersilien Coulis machen. Petersilie, Öl, Essig, Salz und Pfeffer rein und mit dem Mixstab zerkleinern. Mist, alles zu dünn und salzig ist es auch noch. Die Zeit wird knapp und mir muss was einfallen. Inzwischen die Durchsage das
die Vorbereitungszeit in 10 Minuten abläuft und meine Teamgegner sind schon auf dem Weg zum Grill. Jetzt die
Ruhe bewahren. Zucchini, das ist die Lösung, Zucchini. Schnell die Zucchini gerieben und dann in die Coulis gemixt.

Ran an die Grills, 45 Minuten bis Ziel ! DSCI0045
DSCI0047 Das Grillen auf dem Thüros ist anders als sonst auf der Griletta. Muss den nur etwas in der Temperatur drosseln sonst wird es echt zu wild auf dem Rost
Calli kommt um nach dem rechten zu sehen. DSCI0061
DSCI0064 Erst das Gemüse, dann das Lamm und zum Schluss die Polenta. Jetzt wird angerichtet.
Das Gemüse steche ich mit der Form von Stefan aus und staple die verschiedenen Gemüse, getrennt nach Farben auf dem Teller auf DSCI0069
DSCI0074 Das Lammkarree aufschneiden und 4 Portionen für die Jury, sowie eine für den Fotografen vorbereiten
Der Teller ist super geworden. Jetzt schnell zu Calli und dann auf vier getrennte Teller aufteilen DSCI0079
DSCI0080 Calli’s Kommentar:
Jung, dett hest du schön gemacht.
(Bild haben wir aber erst später von Calli gemacht Smiley)

Ich sach euch gleich, gewonnen hab ich nicht, aber ich hatte extrem viel Spaß, jede Menger netter Griller und Grillerinnen kennengelernt und würde immer wieder kommen.

Alle Teilnehmer zusammen IMG_0269

 

Das Rezept bekommt ihr beim nächsten Mail

Danke an alle die mit gegrillt haben, es hat viel Spaß gemacht.

Gruß
Stefan

0 comments on Einkauf aktuell–Grillmeister 2012 Event

  1. Das hat der Frankfurter Bub echt gut hinbekommen. Ich bin stolz darauf, Dich an meiner Seite (gehabt) zu haben und arbeite schon an einem neuen Gericht um auch (noch) mal in den Glanz einer Meisterschaft zu kommen. CU

  2. Das hat der Frankfurter Bub echt gut hinbekommen. Ich bin stolz darauf, Dich an meiner Seite (gehabt) zu haben und arbeite schon an einem neuen Gericht um auch (noch) mal in den Glanz einer Meisterschaft zu kommen. CU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.