Musik im Dopf

Heute will ich euch mal kein Rezept zeigen, sondern eine Geschichte vom Einkaufen erzählen. Wer mich kennt, dem ist klar so ein Schichtfleisch aus dem
Dutch-Oven ist einfach lecker und kannst du immer brauchen.

Aber das alte Problem, du stehst in der Küche, die Hände voll Gewürzen und Fleisch, bist am schichten und der Dopf fällt zum 10. mal um. Da wirst du bekloppt. Aber wie immer, wo ein Problem, da auch eine Lösung 🙂

Ich bin also mit dem Sohnemann in Frankfurt in ein Musikgeschäft gefahren. Der Bub hat neue Sticks für das Schlagzeug gebraucht, und wenn ich schon mal im Laden bin, darf ich mir ja auch mal was neues gönnen.

Da habe ich sofort gesehen was ich brauch, und ich sage euch, alleine für den Blick der Verkäuferin war es die Aktion wert.

  • Ich: Moin, ich bin auf der Suche mach einem Gitarrenständer
  • Sie: Elektro oder Akustik Gitarre?
  • Ich: Topf
  • Sie: Wie Topf, Elektro oder Akustik?
  • Ich: Topf, Dutch Oven, Gußtopf, ich brauch so ein Teil zum Grillen
  • Sie: ?????? – Der Blick, sensationell 🙂

Ich sag euch, kostet 15€ und entspannt beim schichten, das glaubt dir keiner, auch keine Verkäuferin im Musikladen 🙂

Wenn ihr also beim nächsten Dopfen auch das Problem mit dem Schichtfleisch vor euch habt, denkt an die Musik und holt euch einen der coolen Gitarrenständer. Unbezahlbar !

Wünsche euch viel Spaß beim Schichtfleisch, passt auf euch auf und habt
Spaß zuhause am Grill 🙂

Euer
Böhlie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.